WHV-Fanclub-Vikings » Vorbericht WHV gegen Dormagen, 12.02.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Vorbericht WHV gegen Dormagen, 12.02.2016
12.02.2016 - 20:10 von Admin


"Sturmflut" in der Nordfrost-Arena / Dormagen zu Gast


Wir haben noch lange nicht, noch lange nicht genug, denn ab 19:30 Uhr kommt es Morgen in der Nordfrost-Arena zu einer „Sturmflut“ wenn die Mannschaft des Wilhelmshavener HV auf der „Platte“ steht und hohe Wellen von sich gibt. Ja, da war doch was. Genau das Hinspiel in Dormagen, dort sollte nämlich aus Sicht des Gastgebers „Ebbe“ für den WHV sein. Doch weit gefehlt der WHV nahm stattdessen die zwei Auswärtspunkte mit an die Nordsee und hinter lies dort eine „Sandbank“ und nahm die „Sturmflut“ gleich mit. Am Ende siegte man mit 26:24.

In der Zwischenzeit verstärkte sich Dormagen mit drei neuen Spielern, Alexander Feld (HSV Hamburg), Björn Marquardt (Borussia Mönchengladbach) und Sergio Muggli, der von der Schweiz ausgeliehen wurde. Der letztgenannte verletzte sich allerdings beim Spiel am vergangenen Mittwoch gegen Bietigheim und fällt für mehrere Woche aus. Dieses Spiel gewannen die Dormagen knapp mit 21:20. Christian Köhrmann hat dies sicherlich zur Kenntnis genommen, aber eine Entwarnung für die „Sturmflut“ wird es mit Sicherheit nicht geben!

Also liebe WHV-FANS kommt alle an diesem Samstag in die Nordfrost-Arena und zeigt Dormagen wo der Wind weht…

Hier ist noch lange keine „Ebbe“… >>> Auf geht`s WHV, auf geht`s!!!


Copyright by 1.Vorsitzenden Jens Strupait (geschrieben)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben