WHV-Fanclub-Vikings » Spielbericht WHV gegen Hamm 17.02.2017
WHV-Fanclub-Vikings

Spielbericht WHV gegen Hamm 17.02.2017
17.02.2017 - 22:40 von Admin


WHV gewinnt gegen Hamm mit 23:21

Es waren gerade mal "10 Minuten" gespielt und es wurde auf einmal richtig still in der Nordfrost-Arena. Bei einem Angriff verletzte sich Rene Drechsler so schwer, das ein Weiterspielen nicht mehr möglich war und wenig später sich auf dem Weg ins Krankenhaus machte. Erste Diagnose eine Knieverletzung. Der Schock saß bei allen sehr tief, doch es mußte ja irgendwie weiter gehen. Zur Halbzeit stand es dann 13:11 für den WHV. Nach dem Wechsel (31-35 Min.) drehte der WHV fünf Minuten richtig auf, so dass sich die Zuschauer von den Plätzen erhebten und der WHV seine Führung auf 15:11 ausbaute. Zwischenzeitlich führte man mit fünf Toren. Doch leider ließ sich Hamm nicht ganz abschütteln und kamen im Spielverlauf wieder heran und es stand plötzlich 19:19. Aber durch ein starker Rückhalt von Adam Weiner und ein Torgefährlicher Smith mit 10 Toren an diesem Abend konnten wir am Ende feiern...

Rene Drechsler wünschen wir gesundheitlich alles Gute.


Copyright by Jens Strupait
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben