WHV-Fanclub-Vikings
WHV gegen Minden 21.09.2019
16.09.2019 - 23:13

Hurra die Tabellenführung ist da

Jetzt dran bleiben und diese weiter ausbauen. Mit zwei weiteren Punkten konnte der WHV gestern die Heimreisen antreten. Gegen die HSG Bergische Panther gewann der WHV das Spiel deutlich mit 32:18.
Der WHV führte zu Beginn der ersten Spielminuten mit 5:0 und der Gäste-Trainer nahm die Auszeit und das zeigte die erste Wirkung im weiteren Verlauf. in der 7. Minute das 2:6, 10. (6:7) und sogar die Führung zum 9:8 für den Gastgeber. Aber bis zur Halbzeit konnte man sich etwas Luft verschaffen und man führte wieder mit 15:12. Dann kurz vor der Pause die Schrecksekunde, WHV-Spieler Miladin Kozlina verletzte sich so schwer bei einem Wurfversuch das er sich die Schulter ausgekugelt hat. Auf diesem Wege wünschen wir Dir gute Besserung und das Du schnell wieder Gesund wirst!

In Hälfte zwei legte der WHV-Express erst richtig los, so dass es am Ende der Partie 32:18 stand

Am kommenden Samstag ist der GWD Minden um 19:30 Uhr bei uns zu Gast. Also sammeln wir weiterhin fleißig die Punkte ein,aber Vorsicht nur weil die Gäste ziemlich unten stehen wird es kein Selbstläufer sein...

Aber die Punkte holen wir uns trotzdem!!!

Copyright by Jens Strupait


Admin


gedruckt am 19.10.2019 - 04:24
http://www.whv-fanclub-vikings.de/include.php?path=content&contentid=101