WHV-Fanclub-Vikings
Spielbericht Spenge gegen WHV 11.01.2020
12.01.2020 - 16:02

WHV bezwingt auch Spenge und wir waren live dabei

Am vergangenen Samstag wurde kostenlos vom WHV ein Fanbus eingesetzt. Hierzu sagen wir recht herzlichen Dank. Eine tolle Aktion bei so einem wichtigen Spiel. Somit machten sich die WHV-Fans mit dem vollbesetzten Bus um 15 Uhr auf dem Weg nach Spenge. Schon auf der Hinfahrt war die Stimmung im Bus gut. Gegen 18 Uhr waren wir dann in der Halle. Im Foyer stand bereits ein Fernseher wo man das EM Spiel Spanien gegen Deutschland angucken konnte und dabei ein Getränk und eine warme Mahlzeit zu sich nahm. Somit konnte man sich schon einmal seelisch auf das Spiel Spenge und dem WHV vorbereiten. Um 19:05 Uhr trafen wir uns alle in der Halle und sorgten schon Mal für richtig Stimmung und unser Fahnenschwenker Jens beeindruckte die gegnerischen Fans mit dem Schwenken seiner Fahne. Jens: „Das wird nicht das letzte Mal sein, es fühlte sich an ob wir ein Heimspiel haben.“ Dann um 19:15 Uhr ging es los. Über dieses Spiel lässt sich einfach kurz und knapp berichten. Der WHV ging mit 0:1 in Führung und der Gastgeber hielt bis zum Schluss dagegen aber zur einer Führung aus Sicht von Spenge reichte es nie. Beide Mannschaften ließen viele gute Chance einfach liegen. Auch der WHV konnte beim vier Tore Vorsprung (18:22 ) die Führung einfach nicht weiter ausbauen, im Gegenteil der TuS Spenge holte Tor um Tor auf und somit blieb es immer spannend. Aber am Ende konnte sich der WHV doch noch mit seiner Erfahrung durchsetzen und gewannen dieses Spiel letztendlich mit 29:27 und die Party konnte mit den WHV-Fans und den WHV-Spielern beginnen und natürlich auch auf der Rückfahrt.

Copyright by Jens Strupait


Admin


gedruckt am 05.06.2020 - 15:49
http://www.whv-fanclub-vikings.de/include.php?path=content&contentid=116