WHV-Fanclub-Vikings
Spielbericht Minden II gegen WHV 30.01.2020
01.02.2020 - 20:45

Auswärtssieg, WHV gewinnt in Minden mit 32:31

Der Auswärtssieg hatte etwas mit einem Ü - Ei zu tun, das mit Spaß, Spannung und Spiel gefeiert wurde.
Spaß: die Fanclubs Vikings/ Jade Seals und die unorganisierten Fans hatten bei der Fahrt, sowie beim lauten Anfeuern mit Trommeln und Gesängen viel Spaß.
Spannung: besonders in den letzen 30 sec vor Schluss, wo der WHV mit einem Sieg belohnt wurde. Spiel: der WHV hatte Höhen und Tiefen und zeigt gute 50 Minuten lang wär der Herr im Haus ist. Der WHV ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, auch wenn Minden II sich mit ca. 8 Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkt haben. Ganz im Gegenteil das puschte die Spieler vom WHV und nahm was sehr positives aus dem Spiel mit. Sie gehören ohne wenn und aber in die 2. Bundesliga.

Jetzt zum Spiel, ein kleiner Ausschnitt

Es sind noch nicht mal 5 Minuten gespielt und es stand 3:3, in der 15. Minute ging der WHV mit einer knappen 7:9 in Führung. Trotz technische Fehler, klare Fehlwürfe und manche "falsche " Schiedsrichterentscheidungen konnte der WHV mit einem 4 Tore - Vorsprung in die Kabine gehen. 14:18. Nach der Pause läuft es für den WHV weiterhin gut. Ein 25:25 gab es in der 48. Minute, danach wurde es noch mal spannend, so dass Minden noch auf 29:30 verkürzen konnte (55. Minute ).Dann passierte es noch das Minden in der 56. Minute mit 1 Tor in Führung ging 31:30 und es wurde noch mal eng , dann kam der Ausgleich vom WHV 31:31 .

Man war es spannend gerade wenn man live dabei war, wir Fans wurden noch mal so richtig laut und es waren nur noch 30 Sec zu spielen. Atze Maas gelang es in der Schlussphase das entsprechende Tor zu werfen und dann riefen alle Auswärtssieg, Auswärtssieg und wir hatten was zu feiern. Endstand 31:32.

Copyright by Silvia Mohrbeck


Admin


gedruckt am 05.06.2020 - 15:59
http://www.whv-fanclub-vikings.de/include.php?path=content&contentid=118