WHV-Fanclub-Vikings

2.Handball-Bundesliga des Wilhelmshavener HV

Logo WHV-Fanclub-Vikings
Samstag, 18. August 2018
WHV-Fanclub-Vikings » Vorbereitungen des WHV Saison 2018/2019
WHV-Fanclub-Vikings

Vorbereitungen des WHV Saison 2018/2019
01.08.2018 - 18:42 von Admin


Moin,Moin....

Die Sommerpause neigt sich so langsam dem Ende zu. Die Vorbereitungen des Wilhelmshavener HV haben bereits begonnen zuletzt, das Benefizspiel am gestrigen Dienstag in der Nordfrost-Arena gegen den TBV Lemgo (25:33). Bereits beim ersten Testspiel zu Hause gegen den OHV Aurich (26:23) gab es leider schon einen Verletzten. Evgeny Vorontsov zog sich eine Schulterverletzung zu. Doch der Verein reagierte daraufhin sehr schnell und holten einen weiteren Neuzugang Yannick Pust von den Berliner Füchsen. Ein weiteres Testspiel gab es gegen Varel, ebenfalls zu Hause (30:24). Aber auch die anderen zwei Neuzugänge Kuno Schauer und Jan Josef möchten wir ebenfalls recht herzlich begrüßen und ihnen eine erfolgreiche Saison wünschen.

Das erste Punktspiel findet am 25.08.2018 um 19:30 Uhr gegen Rhein Vikings in der Nordfrost-Arena statt.

Weiter Termine der Vorbereitung
Mittwoch, 1. August
19 Uhr: SG/VTB Altjührden - WHV (in Altjührden)
3./4. August
Turnier in Hildesheim
Freitag WHV - TuS N'Lübbecke
Samstag Finale oder Spiel um Platz 3 gg. Schwartau-Lübeck oder Hildesheim (Zeiten noch offen)
Mittwoch, 8. August
19.30 Uhr: WHV - ATSV Habenhausen (Nordfrost-Arena)
Freitag, 10. August
20 Uhr: WHV - SG Neuenhaus-Uelsen (Nordfrost-Arena)
11./12. August
Oldenburg Cup mit WHV, TV Emsdetten, SG VTB/Altjührden, OHV Aurich, VfL Edewecht und TvdH Oldenburg
18./19. August 1. Runde DHB-Pokal
Samstag
17 Uhr: GWD Minden - HSV Hamburg
19.30 Uhr: WHV - VfL Postdam
Sonntag
17 Uhr: Finale der Sieger (alle Spiele Nordfrost-Arena)

Quelle WHV (Termine)


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Spielbericht WHV gegen Hamm
WHV-Fanclub-Vikings

Spielbericht WHV gegen Hamm
24.02.2018 - 20:28 von Admin


Sieben Sekunden reichten nicht zu einem Sieg

Die einzige Führung im gesamten Spiel 28:27 nach einem Neunmeter kurz vor Schluß konnte der Wilhelmshavener HV leider nicht über die Zeit bringen. Die Gäste aus Hamm brachten einen siebten Feldspieler um den letzten Angriff noch erfolgreich mit einem Tor abzuschließen. Viel Zeit blieb den Gästen nicht mehr, gerade mal sieben Sekunden zeigte die Uhr noch an bis zur Schlußsirene und dann fiel das Tor doch noch zum 28:28 Endstand. Sicherlich war die Mannschaft und das Publikum direkt nach dem Schlußpfiff "enttäuscht" nachdem man so dicht an einem Sieg vorbeigeschrammt ist,aber auch nur kurz, schließlich war der Tabellendritte zu Gast in der Nordfrost-Arena und wer hätte es vor Spielbeginn gedacht, das es am Ende zu einem Unentschieden ausgehen würde?

So, nun Mund abwischen und weiter gehts. Denn schon am diesem Sonntag geht es weiter mit einem Doppelspielwochenende. Die Schützlinge um Chrstian Köhrmann reisen dann nach Dessau. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Wir drücken euch ganz fest die Daumen das ihr die Punkte dort "entführt" und nach Wilhelmshaven mitbringt.

Und schon eine Woche Später am Samstag, 03.03.2018 um 19:30 Uhr ist der ThSV Eisenach in der Nordfrost-Arena zu Gast.


Copyright by Jens Strupait.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » WHV vs. Elbflorenz 10.02.208
WHV-Fanclub-Vikings

WHV vs. Elbflorenz 10.02.208
04.02.2018 - 17:52 von Admin


Am kommenden Samstag geht es endlich wieder los

Die EM ist vorbei und es geht wieder um wichtige Punkte für den WHV. Am kommenden Samstag ist der HC Elbflorenz in der Nordfrost-Arena zu Gast. Der WHV steht nur mit einem Punkt besser in der Tabelle da als die Gäste aus Elbflorenz. Der WHV hat (13.) 15:26 und der Gast (14.) 14:26 Punkte. Es wird wieder ein klassisches Kellerduell zwischen den beiden Mannschaften. Das Hinspiel ging unentschieden (27:27) aus.

Also liebe Fans und Zuschauer des WHV kommt alle wieder in die Nordfrost-Arena und Unterstützt den WHV!

Anpfiff ist um 19:30 Uhr

Copyright by
Jens Strupait
1.Vorsitzender des Fanclub Vikings
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » WHV gegen Eintracht Hagen 07.12.2017
WHV-Fanclub-Vikings

WHV gegen Eintracht Hagen 07.12.2017
07.12.2017 - 17:57 von Admin


Die Top-Teams sind "Geschichte"

Am kommenden Samstag geht es für den Wilhelmshavener HV weiter um wichtige Punkte um den Abstieg. Dieses Mal ein Gegner auf Augenhöhe, dann reisen die Schützlinge um Christian Köhrmann nach Eintracht Hagen. Beide Mannschaften haben 10:22 Punkte, wobei der WHV einen Platz (15.) besser ist als Eintracht Hagen (16.), bedingt durch ein wenig besseres Torverhältnis. Nur noch einen Punkt trennen sich zwischen den Abstieg und den Nichtabstiegsplatz. Also ein ganz, ganz wichtiges Spiel findet an diesem Wochenende statt.

Die Top-Teams sind "Geschichte", aber die Leistung die der WHV gegen diese Teams geleistet haben sicherlich nicht. Wenn man da weiter anknüpfen kann sollten die Punkte in Hagen "entführt" werden.

Also auf geht`s WHV, ihr schafft das schon...!


Copyright by Jens Strupait



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Nachbericht Nordhorn gegen WHV 10.10.2017
WHV-Fanclub-Vikings

Nachbericht Nordhorn gegen WHV 10.10.2017
10.10.2017 - 07:21 von Admin


Klare Niederlage in Nordhorn

Am vergangenen Samstag musste der WHV eine deutliche Niederlage einstecken, dort verloren sie mit 28:20. Die ersten dreißig Spielminuten liefen recht ordentlich und es war kein Unterschied zwischen den beiden Mannschaften zu erkennen. Man hatte sogar die Möglichkeit gehabt in Führung zu gehen, doch diese Chance wurde leider ausgelassen und somit nutzten die Nordhorner die Gelegenheit und gingen selbst mit 14:11 in die Pause. In der zweiten Spielhälfte lief es am Anfang noch, dann aber brach der WHV immer weiter mehr ein und die Nordhorner bauten ihre Führung weiter aus. Zu viele technische Fehler traten beim WHV auf und diese "Einladung" nutzte der Gastgeber natürlich aus und somit verlor der WHV am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 28:20.

Nun geht es am kommenden Samstag weiter, dann sind die Rimpar Wölfe um 19:30 Uhr in der Nordfrost-Arena zu Gast.
Also liebe Zuschauer und WHV-Fans kommt wieder in die Halle,auch wenn das Nordhorner Spiel noch in den "Köpfen" sitzt und ihr enttäuscht ward.
Der WHV braucht weiter eure Unterstützung, also auf geht`s WHV kämpfen und Siegen.


Copyright by Jens Strupait
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » WHV gegen Aue 30.09.2017
WHV-Fanclub-Vikings

WHV gegen Aue 30.09.2017
30.09.2017 - 12:51 von Admin


WHV will nach Auswärtssieg in Eisenach in heimischer Halle nachlegen

Heute Abend kommt es um 19.30 Uhr in heimischer Halle zum Duell des WHV gegen den EHV Aue. Beide Teams konnten am letzten Spieltag jeweils einen Sieg feiern. Für den WHV war es der erste Saisonsieg überhaupt - 25:26-Dramatik in Eisenach. Mit 4:8-Punkten stehen beide Teams im unteren Mittelfeld.

Ausgeglichen ist die Bilanz gegen die Gäste aus dem Erzgebirge: In fünf Partien trennte man sich mit jeweils zwei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen. Der WHV hätte sicher nichts dagegen, heute wieder die "Führung" zu übernehmen.

Der WHV möchte nun in seinem vierten Heimspiel endlich den ersten Heimsieg feiern können, dabei kommen dem WHV die bis dato auswärts noch punktlosen Erzgebirgler eigentlich ganz Recht in die Arena.

Anwurf der Partie ist um 19.30 Uhr! Wir wollen den ersten Heimsieg! Auf geht's!

Copyright by Jan Bechthold
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (9): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • ... Ihr Design!

  • Ihre Meinung

  • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

    Archiv
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    434
    Gestern:
    471
    Gesamt:
    307.170
  • Benutzer & Gäste
    18 Benutzer registriert, davon online: 101 Gäste
 

Erstellt von P.R.

Seite in 0.01995 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012