WHV-Fanclub-Vikings » WHV gegen Erlangen 18.03.2016
WHV-Fanclub-Vikings

WHV gegen Erlangen 18.03.2016
16.03.2016 - 17:42 von Admin


WHV empfängt am Freitag Spitzenreiter Erlangen / Sonntag bei TUSEM Essen zu Gast

Erneut Doppelspieltag für den WHV: Am Freitag steht ein schweres Spiel daheim ins Haus: Mit dem HC Erlangen kommt der aktuelle Tabellenführer der 2. Bundesliga in die Nordfrost-Arena. Mit 49:5-Punkten haben die Franken bereits elf Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz. Die letzten elf Begegnungen konnten allesamt gewonnen werden, sodass es eine sehr schwere Aufgabe für das Köhrmann-Team werden dürfte. Das Hinspiel in Nürnberg verlor der WHV seinerzeit klar mit 34:24. Die letzte Niederlage des Gastes datiert aus November 2015.
Nach dem überraschenden Coup über GWD Minden zuhause will der WHV nun einem weiteren Aufstiegsaspiranten zuhause ein Bein stellen. Daran ändert auch die 35:30-Niederlage in Rostock nichts. Dass der WHV zuhause in der Lage ist, jeden "Großen" zu schlagen, zeigt sich am Beispiel Minden. Der Wille zum Sieg war beim WHV einfach größer. Warum sollte man also nicht auch den HCE in eigener Halle ein Bein stellen können.
Mit der Ausbeute von elf Siegen am Stück reist der HCE zwar als Favorit an - gewonnen ist das Spiel deswegen noch lange nicht.

Zur ungewohnten Anwurfzeit am Freitag um 20 Uhr braucht der WHV eine volle Halle, damit wir erneut zum Favoritenschreck werden können. Leiten werden das Spiel die Herren Arndt/Kobilke

Copyright by Jan Bechthold
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben