WHV-Fanclub-Vikings » Spielbericht WHV gegen Erlangen 18.03.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Spielbericht WHV gegen Erlangen 18.03.2016
19.03.2016 - 20:12 von Admin


WHV verpasst Sensation - Morgen beim TUSEM Essen

Knapp vorbei an einer Sensation geschrammt sind unsere Zweitliga-Handballer des WHV. Mit 24:25 (15:15) musste man sich Tabellenführer HC Erlangen geschlagen geben, die nun schier unaufholsam in Richtung Wiederaufstieg in Liga 1 marschieren.

Dabei sah es vor 1.361 Zuschauern fast anders aus. Auf Augenhöhe befand sich das Köhrmann-Team mit dem Bundesliga-Absteiger, über 3:3 und 6:6 war auch nach einer Viertelstunde nicht zu erkennen, welche Mannschaft sich im Laufe des Spiels absetzen könnte (16'). Auch nach 20 Minuten war das Spiel mit 12:12 ausgeglichen, ehe dann Erlangen kurz vor Ende der Hälfte auf drei Tore ausbauen konnte (12:15). Doch der WHV kämpfte sich wieder heran und konnte zur Pause auf 15:15 wieder ausgleichen.

Nach der Pause ging Erlangen wieder in Front (15:17/34.). Dann aber kam die Sternstunde des WHV - machte aus einem 16:18-Rückstand binnen zehn Minuten ohne Gegentor - eine 22:18-Führung. Natürlich herrschte purer Jubel in der Nordfrost-Arena. Doch leider biss sich Erlangen wieder heran und verkürzte auf 22:21 (49.). Zu unserem Bedauern gelang dem Gast dann auch noch wieder die Führung zum 23:24, die der WHV aber postwendend ausglich. Tragischer Höhepunkt auf Seiten des Gastes war dann der 24:25-Siegtreffer kurz vor Ende.

Eine bittere Niederlage, da hätten unsere Jungs mindestens einen Punkt verdient gehabt. Es war aber ein schönes Spiel, welches auch ein Novum hatte: Zum ersten Mal pfiff hier ein Schiedsrichter alleine, da sein Kollege ins Krankenhaus musste. An dieser Stelle nochmal gute Besserung.

Viel Zeit zum Trauern bleibt nicht, denn morgen ist der WHV schon wieder gefordert: Um 18 Uhr ist man am "Sportpark Am Hallo" bei TUSEM Essen gefordert. TUSEM belegt mit 26:32-Punkten den elften Tabellenplatz, der WHV ist nun Siebter


Copyright by Jan Bechthold
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben